[26.11.2013] "Zukunft der Psychotherapieausbildung, der pädagogischen Zugänge, der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie"
Gespräch am 25.11.2013 im Bundesministerium für Gesundheit, Bonn

An diesem Gespräch nahmen Frau Marion Schwarz und Herr Matthias Fink für den bkj und Herr Prof. Ulrich Müller als Mitorganisator der Veranstaltung vom 02.10.2013 teil. Frau Andrea Becker und Herr Ralf Suhr vertraten das Bundesministerium für Gesundheit.

Ein ausführlichen Bericht zum Gespräch finden Sie hier.

[06.10.2013] Am 02.10.2013 fand in Berlin eine Veranstaltung zum Thema:
"Zukunft der Psychotherapieausbildung, der pädagogischen Zugänge, der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie"
statt, veranstaltet von Prof. Ulrich Müller,
Prof. Margret Dörr und Marion Schwarz.

•Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie hier.
•Berliner Erklärung zur Zukunft der Psychotherapie - Ausbildung
Die Vorträge und Folien weiterer Referenten finden Sie hier.
•Vortrag: Günter Molitor
•Präsentation 1: Prof. Dr. Margret Dörr/Prof. Dr. Werner Thole
•Präsentation 2: Prof. Dr. Michael Borg-Laufs
•Präsentation 3: Prof. Dr. Ulrich A. Müller
Programm

[13.09.2013] Der bkj unterstützt den Psychotherapeuten in Ausbildung Protest

Gemeinsame Pressemitteilung
Einladung zum 4. Psychotherapeuten in Ausbildung-Politik-Treffen in Berlin am 23.09.2013

[24.06.2013] Newsletter / 7_2013
Im neuen Arzneimittelreport der Barmer – GEK wird auf die rasante Steigerung der Verordnung von Antipsychotika bei Kindern und Jugendlichen hingewiesen.
mehr...

[15.06.2013] Vorstandswahl 2013

Die Delegiertenversammlung des bkj hat am 15.06.2013 einen neuen Vorstand gewählt.
Im Amt als Vorsitzende wurde Marion Schwarz ebenso bestätigt wie die stellvertretende Vorsitzende Silke von der Heyde.
Weitere Vorstandsmitglieder sind Matthias Fink (Schatzmeister) und Barbara Breuer-Radbruch (Schriftführerin).
Als Beisitzer wurden Michael Peter Schroiff, Stuart Paul Massey Skatulla und Sven Krüger
(PiA-Vertreter) gewählt.

[13.06.2013] bkj - Stellungnahme zur Direktausbildung

[19.04.2013] Zwei Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten werden geehrt
Herr Prof. Dr. Mattejat und Herr Dr. Hopf bekommen in Berlin mit den Diotima-Ehrenpreis der Deutschen Psychotherapeutenschaft überreicht.
Link zur Pressemitteilung der BPtK

[12.04.2013] PiA Protest Spot
Weitere Informationen unter
http://psychotherapeutenwiki.de/Berufspolitik/Proteste/
http://www.youtube.com/watch?v=KMw1nhP4VoU

[09.04.2013] Die Psychotherapieverbände im Gesprächskreis II haben am 28.03.2013 einen Brief an Herrn Peter Reschke vom Institut des Bewertungsausschusses geschrieben, nachrichtlich wurde auch Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr informiert.
Brief an das Institut des Bewertungsausschusses

[28.02.2013] Das Bundeskabinett beschließt 14. Kinder- und Jugendbericht
„Die Bundessministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder, hat den 14. Kinder- und Jugendbericht und die Stellungnahme der Bundesregierung ins Bundeskabinett eingebracht.“
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Presse/pressemitteilungen,did=195800.html
Sie finden den Bericht unter folgendenLink:
http://www.bagkjs.de/media/raw/14_Kinder_und_JugendberichtSTN_SVBericht.pdf

[21.02.2013] Das Bundesverfassungsgericht hat am 19.02.2013 zur Verfassungsmäßigkeit des Verbotes der sukzessiven Adoption bei gleichgeschlechtlichen Paaren entschieden.
In der Sache war der bkj im Dezember 2012 als sachverständiger Dritter geladen.
http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg13-009.html

Frau Schwarz wurde in diesem Zusammenhang vom wdr2 für das Morgenmagazin interviewt.Den Wortlaut des Interviews können Sie in der Anlage hören.
mp3 Datei Interview

[31.01.2013] Die Barmer GEK veröffentlichte in einer Pressemitteilung am 29.01.2013 den Barmer GEK Arztreport 2013-" ADHS-Diagnosen und Ritalin-Verordnungen boomen."
Unter folgendem Link finden Sie den ausführlichen Bericht.
Pressemitteilung
Digitale Pressemappe zum Arztreport 2013
Infografiken zum Arztreport 2013

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen